Bund Heimat und Umwelt e.V.

 

Hier können Sie einen Suchbegriff eingeben, um die Inhalte unseres Internetangebots durchsuchen zu lassen.

Sie sind hier:  Aktuelles > Aktuelle Hinweise

Aktuelle Meldungen RSS

  • 23.11.2016

    Heimat neu finden - Studienkonferenz am 23.-24.11.2016

    Angesichts der Flüchtlingskrise in Europa ist das Thema Heimat wieder stark in den Vordergrund gerückt. Menschen verlassen zu hunderttausenden ihre Heimat und suchen Schutz und Sicherheit in der Ferne. Wie können Menschen an anderem Ort wieder Heimat finden und welche Rolle können bürgerschaftliches Engagement und Vereine dabei spielen? Mehr lesen...

  • 17.11.2016

    Workshop zur Vermittlung des Römischen Kulturerbes am 17.11.2016 in Bonn

    Das römische Kulturerbe Deutschlands ist heute an vielen Stellen oberirdisch nicht mehr sichtbar. Römische Mauern und Funde liegen unter der Erde, häufig unterhalb der modernen Städte, wie auch in Bonn. Deshalb gestaltet sich die Vermittlung des römischen Kulturerbes gerade an solchen Orten als eine besondere Herausforderung. Dennoch gilt es mit Blick auf den geplanten Antrag bei der UNESCO auf Erhebung des Niedergermanischen Limes zum Weltkulturerbe, die Menschen vor Ort für das Kulturerbe zu interessieren und sie für eine aktive Beteiligung an der Erhaltung und Vermittlung zu gewinnen. Das römische Reich und besonders die in Bonn stationierte Legion waren von Migration geprägt. Daher soll auf die Einbeziehung von Migrantinnen und Migranten ein besonderes Augenmerk gelegt werden. Mehr lesen...

  • 09.09.2016

    Informationsveranstaltung zum Immateriellen Kulturerbe in NRW

    Die Bundesrepublik Deutschland ist im Jahr 2013 dem UNESCO-Übereinkommen zur Erhaltung des immateriellen Kulturerbes beigetreten. Nun sind im Rahmen einer partizipativen Bestandsaufnahme lebendige Traditionen gesucht. Der Bund Heimat und Umwelt in Deutschland (BHU) wirkt als Kooperationspartner bei einer Informationsveranstaltung zum Immateriellen Kulturerbe mit, welche am Freitag den 09. September 2016 im LVR-Landesmuseum in Bonn stattfindet. Mehr lesen...

  • 02.07.2016

    Höchste Auszeichnung für Engagement um die Heimat an DSGV-Präsidenten Georg Fahrenschon verliehen

    Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), erhielt am 2. Juli 2016 in Augsburg die Ernst-Rudorff-Ehrenplakette des Bund Heimat und Umwelt (BHU). Dies ist die höchste Auszeichnung, die der Bundesverband der Heimat- und Bürgervereine, der rund eine halbe Million Mitglieder vertritt, für besonderes Engagement verleiht. Georg Fahrenschon wurde als Person auszeichnet, aber auch als Vertreter der Sparkassen, die die Heimatpflege in ihrer Arbeit unterstützen. Mehr lesen...

  • 01.06.2016

    Austausch zwischen BHU und chinesischer Organisation „The Friends of Old Villages“

    Der BHU freut sich über einen Expertenaustausch mit China in 2016. Dieser findet statt im Rahmen des EU-China NGO Twinning Exchange-Programms, koordiniert von der Stiftung Asienhaus. Partner des BHU ist die chinesische NGO „The Friends of Old Villages“. Die Austauschpartner werden die Strukturen und Methoden der jeweils anderen Organisation sowie des Landes kennenlernen und vertieft zu den Themen „Ländlicher Raum“ und „Baukultur“ arbeiten. Das Ziel dabei ist es vor allem, Ideen und Konzepte zur Bewahrung der Traditionen und des regionalen Kulturerbes im Zuge von Globalisierungs- und Urbanisierungsprozessen auszutauschen und gemeinsam zu entwickeln. Mehr lesen...

  • 22.05.2016

    Kulturlandschaft entdecken am Internationalen Museumstag 22.05.2016

    Am Sonntag, den 22. Mai 2016 begehen zahlreiche Museen und Kulturinstitutionen weltweit den Internationalen Museumstag. Am diesjährigen Motto „Museen in der Kulturlandschaft“ beteiligt sich auch der Bund Heimat und Umwelt gemeinsam mit dem LVR-Freilichtmuseum Lindlar mit offenen Führungen, einer Mitmachwerkstatt zur Konservierung von Lebensmitteln und einem Infostand der Biologischen Stationen. Mehr lesen...

  • 04.05.2016

    Stellenangebot: Wissenschaftliche Referentin / Wissenschaftlicher Referent

    Als Bundesverband der Bürger- und Heimatvereine suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Bonn eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für interdisziplinäre und internationale Projekt- und Verbandsarbeit mit den Schwerpunkten Denkmalpflege und Baukultur, Kulturlandschaft und Bürgerschaftliches Engagement. Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit inhaltlichen Gestaltungsräumen, vielfältigen Kontakten und die Mitarbeit in einem engagierten Team. Mehr lesen...

  • 03.05.2016

    Studentische Mitarbeit gesucht

    Als Bundesverband der Bürger- und Heimatvereine suchen wir eine studentische Mitarbeiterin / einen studentischen Mitarbeiter für unsere interdisziplinäre Projekt- und Verbandsarbeit mit den inhaltlichen Schwerpunktthemen Denkmalpflege, Baukultur und Kulturlandschaft. Im Mittelpunkt steht ein Projekt zur Erstellung einer Denkmal-APP für Deutschland. Mehr lesen...

  • 11.4.2016

    Rathäuser der Nachkriegsmoderne: Kulturerbe und Identitätsorte

    Bund Heimat und Umwelt (BHU), Pforzheimer Kulturrat und Architektenkammer Pforzheim-Enzkreis veranstalteten am 11. April 2016 ein Symposium zur Zukunft des Technischen Rathauses Pforzheim unter dem Titel „Mit oder ohne?“ Mehr lesen...

  • 09.04.2016

    Schulungen zu Grünanlagen der 1950er- und 1960er-Jahre: Qualitäten neu entdecken

    Bundesweit gibt es ein bemerkenswertes Kultur- und Naturerbe zu entdecken: In vielen Städten und Ortschaften laden bis heute öffentliche Grünanlagen aus der Zeit von Wiederaufbau und Wirtschaftswunder zu Freizeitgestaltung und Erholung ein. Der BHU und seine Partner widmen sich in einem Forschungs- und Vermittlungsprojekt diesen Stadtgärten und Volksparks, Grünzügen, Fußgängerzonen, Spiel- und Sportplätzen. Wir laden Bürgerinnen und Bürger dazu ein, als Entdecker mitzumachen. Dafür bieten wir auch 2016 wieder kostenlose Schulungsverstanstaltungen an: am 9. April (Mölln/Schleswig-Holstein), am 12. April (Frankfurt a.M./Hessen) und am 21. April (Koblenz/Rheinland-Pfalz). Mehr lesen...

  • nächste Seite >>
  •  
    Letzte Änderung: 10.8.2013 - Dr. Inge Gotzmann