Bund Heimat und Umwelt e.V.

 

Hier können Sie einen Suchbegriff eingeben, um die Inhalte unseres Internetangebots durchsuchen zu lassen.

Sie sind hier:  Aktuelles > Aktuelle Hinweise

Aktuelle Meldungen RSS

  • 04.05.2016

    Stellenangebot: Wissenschaftliche Referentin / Wissenschaftlicher Referent

    Als Bundesverband der Bürger- und Heimatvereine suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Bonn eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für interdisziplinäre und internationale Projekt- und Verbandsarbeit mit den Schwerpunkten Denkmalpflege und Baukultur, Kulturlandschaft und Bürgerschaftliches Engagement. Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit inhaltlichen Gestaltungsräumen, vielfältigen Kontakten und die Mitarbeit in einem engagierten Team. Mehr lesen...

  • 11.4.2016

    Rathäuser der Nachkriegsmoderne: Kulturerbe und Identitätsorte

    Bund Heimat und Umwelt (BHU), Pforzheimer Kulturrat und Architektenkammer Pforzheim-Enzkreis veranstalteten am 11. April 2016 ein Symposium zur Zukunft des Technischen Rathauses Pforzheim unter dem Titel „Mit oder ohne?“ Mehr lesen...

  • 09.04.2016

    Schulungen zu Grünanlagen der 1950er- und 1960er-Jahre: Qualitäten neu entdecken

    Bundesweit gibt es ein bemerkenswertes Kultur- und Naturerbe zu entdecken: In vielen Städten und Ortschaften laden bis heute öffentliche Grünanlagen aus der Zeit von Wiederaufbau und Wirtschaftswunder zu Freizeitgestaltung und Erholung ein. Der BHU und seine Partner widmen sich in einem Forschungs- und Vermittlungsprojekt diesen Stadtgärten und Volksparks, Grünzügen, Fußgängerzonen, Spiel- und Sportplätzen. Wir laden Bürgerinnen und Bürger dazu ein, als Entdecker mitzumachen. Dafür bieten wir auch 2016 wieder kostenlose Schulungsverstanstaltungen an: am 9. April (Mölln/Schleswig-Holstein), am 12. April (Frankfurt a.M./Hessen) und am 21. April (Koblenz/Rheinland-Pfalz). Mehr lesen...

  • 23.03.2016

    Der Bund Heimat und Umwelt trauert um seinen Ehrenpräsidenten

    Am 23. März 2016 verstarb im Alter von 90 Jahren unser Ehrenpräsident Dr. Hans Tiedeken. Der Bund Heimat und Umwelt in Deutschland trauert um eine verdienstvolle Persönlichkeit. Mit ihm verbinden uns ein jahrzehntelanges gemeinsames Engagement für die Heimatpflege und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir verlieren mit ihm einen energischen Vordenker und Aktivisten für die verbandlich organisierte Heimatpflege. Mehr lesen...

  • 01.02.2016

    Kulturdenkmal des Jahres 2016: Zeugnisse der historischen Rohstoffgewinnung

    Der Bund Heimat und Umwelt in Deutschland (BHU) hat für 2016 „Zeugnisse der historischen Rohstoffgewinnung“ als Kulturdenkmal des Jahres gewählt. Als Bundesverband der Bürger- und Heimatvereine möchte der BHU mit dieser Jahresaktion erneut auf bemerkenswerte, aber oft gefährdete Kulturlandschaftselemente aufmerksam machen: Zeugnisse historischer Rohstoffgewinnung sind ein gutes Beispiel, da vor allem kleinere Stätten dem Verfall ausgesetzt sind oder in Vergessenheit geraten. Mehr lesen...

  • 21.01.2016

    Heimat Land: neue Impulse für den ländlichen Raum. Workshop am 21.01.2016

    Während der Internationalen Grünen Woche findet auch 2016 das Zukunftsforum Ländliche Entwicklung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz statt. Der BHU und seine Landesverbände beteiligen sich mit einer Veranstaltung zum Thema „Heimat Land: Identitäten gestalten aus Geschichte und Gegenwart“ und präsentieren Ideen u.a. zu den Themenbereichen Baukultur, Demographie und regionale Wertschöpfung. Mehr lesen...

  • 08.01.2016

    Naturstein - nachhaltiger Umgang mit einer wertvollen Ressource

    Naturstein ist wertvolle Ressource und prägendes Material unserer Baukultur. Es wird als unbegrenzter Rohstoff wahrgenommen, wobei oft übersehen wird, welche Problematiken mit seiner Beschaffung und Verwendung verbunden sein können, insbesondere im Hinblick auf das Thema Nachhaltigkeit. Der hohe Bedarf von Naturstein für die Gestaltung unserer Städte und Dörfer wird u.a. auch durch Importe aus Drittweltländern gedeckt. Die Bedingungen von Erzeugung und Transport können hier durchaus problematisch sein. Vor Ort bei uns stellt sich immer wieder die Frage, wie mit dem potentiell lange haltbaren Material sparsam und nachhaltig umgegangen werden kann, z.B. durch Recycling. Mehr lesen...

  • 07.01.2016

    Friedhöfe in Deutschland. Kulturerbe entdecken und gestalten

    Die reich bebilderte Publikation enthält neben Beiträgen über Nutzungsstrategien, die Erforschung und die Erhaltung historischer Friedhöfe insbesondere Fallbeispiele für historische Friedhöfe und deren Elemente, wie den Friedhofseingang, Gruften und Mausoleen. Außerdem werden die Chancen für dieses besondere Kulturgut aus einer architektonischen und kulturlandschaftlichen Perspektive heraus behandelt. Mehr lesen...

  • 19.11.2015

    Denkmale und Moderne - Kunst im Dialog. Kolloquium am 19.11.2015

    Das Kolloquium zum Thema Moderne Kunst im historischen Umfeld findet am 19. November 2015 im Rahmen der EXPONATEC COLOGNE und Cologne Fine Art in Köln im Congress-Cenrum Ost statt. Hierbei geht es um die Erhaltung und Gestaltung der Baudenkmale und der Kulturlandschaften. Unter dem Titel "Berührungspunkte - Berührungsängste? Denkmale und Moderne - Kunst im Dialog" steht zur Debatte, wie die Denkmalpflege Nutzung fördern und Aufmerksamkeit unterstützen kann. Mehr lesen...

  • 17.10.2015

    Tag der Steine in der Stadt am 17.10.2015

    Seit 2008 ist der "Tag der Steine in der Stadt" nun schon etabliert und ist auch in diesem Jahr für den 17.10.2015 und die umliegenden Tage vorgesehen. Der Bund Heimat und Umwelt (BHU) befasst sich in einem Projekt mit der nachhaltigen Nutzung von Naturstein. Die Bewusstseinsbildung für die Ressource Naturstein ist notwendig. Daher begrüßt der BHU die Initiative „Tag der Steine in der Stadt“ und lädt hiermit zur Teilnahme und/oder Mitwirkung ein. Mehr lesen...

  • nächste Seite >>
  •  
    Letzte Änderung: 10.8.2013 - Dr. Inge Gotzmann